Aller au contenu

sino

Membres
  • Compteur de contenus

    750
  • Inscription

  • Dernière visite

  • Jours gagnés

    15

sino a gagné pour la dernière fois le 12 janvier 2019

sino a eu le contenu le plus aimé !

À propos de sino

  • Rang
    Grand maître posteur
  • Date de naissance 29 septembre

Informations

  • Classe
    Autre
  • Sexe
    Fille
  • Pays/Ville
    Vienne, Autriche

Visiteurs récents du profil

11 704 visualisations du profil
  1. erst= ne... que zuerst=d'abord, en premier
  2. Um die Montage des Möbelstückes zu vereinfachen, zuerst alle Schrauben handfest andrehen um erst am Ende alle Schrauben fest anzuziehen.
  3. Kapitel 7 Karolin und Richard treffen sich draußen Sie sprechen über die drei Morde. Sie glauben nicht, dass Monsieur Henry schuldig ist. Richard sagt, dass jeder die Küche betreten kann, um die Zutaten zu manipulieren. Der Mörder kann jeder sein. Da es spät wird, beschließen Karolin und Richard zum Hotel zurückzukehren. Richard sieht einige Licht (etwas Licht, ein bisschen Licht, einige Lichter) in der Küche. Dort sehen sie Mrs. Freshbottom mit einer Taschenlampe. Sie streut sich ein weißes Pulver in die Dosen. Mrs Freshbottom hört ein Geräusch und sieht
  4. Kapitel 5 Karolin arbeitet mit Sarah, dem Zimmermädchen. Sarah redet viel und erzählt Karolin Klatsch aus dem Hotel. Sie spricht über einen Gast, eine Amerikanerin, die man heute Abend im Hotel feiert. Sarah erklärt, dass die Amerikanerin, Mrs Freshbottom, sehr arrogant ist. Sie sagt auch, dass ihr Mann (pas de virgule) superreich ist und dass (pas de virgule) er viel älter als sie ist. Trotz seinem Alter ist Mr. Freshbottom noch sportlich und anziehend. Am Abend feiert man Mrs. Freshbottom auf der Hotelterrasse. Die Terrasse ist wunderschön eingerichtet.
  5. Karolin ist ein bisschen aufgeregt. Das ist ihr erster Arbeitstag. Sie zieht sich an und schminkt sich (verbe pronominal). Dann geht sie in die Hotelküche um zu frühstücken. Herr Günther, der Hoteldirektor, kommt an. Er erklärt Karolin ihren Tagesblauf. Am Morgen muss sie im Frühstückssaal arbeiten, und nachher muss sie Sarah, einem (helfen+datif) Zimmermädchen helfen. Am Nachmittag (ou: Nachmittags sans préposition "am") wird sie in der Küche und nachher an der Rezeption(futur ou présent?) arbeiten. Karolin fragt den (demander+à qn...mais fragen+accusatif) Direktor, ob
  6. Kapitel 1 Karolin sitzt in einem Zug am Bahnhof Stuttgart. Sie winkt ihren Eltern, die auf dem Bahnsteig stehen. Karolin fährt nach Konstanz, wo Onkel Georg auf sie wartet. Das ist ihre erste eigene Reise. Ihre Mutter ist ängstlich und besorgt. Für ihre Mutter (pas de virgule) wird Karolin immer ein Kind sein. Der Zug fährt los. Karolin ist aufgeregt. Karolin ist 17 Jahre alt. Sie geht auf ein Gymnasium in Stuttgart. Sie möchte Hotelmanagerin werden. Onkel Georg arbeitet als Koch im Grand Hotel am Bodensee. Er hat in ganz Europa in berühmten Hot
  7. sino

    DEMANDE CORRECTION DEVOIR ALLEMAND

    Nach dem Zweiten Weltkrieg kämpften die kommunistischen und kapitalistischen Blöcke um Deutschland. Die Alliierten wollten ihre besetzten Zonen zum gleichen deutschen Staat machen. 1961 wurde eine Mauer gebaut, um den Westen und den Osten zu trennen. Familien wurden auseinandergerissen, Freundschaften wurden über Nacht zerstört. Im Jahre 1990 wurde Deutschland wiedervereinigt. Zurzeit ist jedoch die soziale Landschaft in Deutschland fragmentiert, sowohl für die «Wessis» als auch für die «Ossis». Denn wir können uns fragen, welche (=phrase subordonnée) Vorurteile und Schwierigkeiten es seit 19
  8. sino

    Présenter un de vos proche

    Hier ist mein bester Freund Arthur. Er ist 14 Jahre alt. Arthur hat zwei große Brüder. Er hat eine Katze und einen Hund. Arthur wohnt mit seiner Familie in Verneuil. Arthur ist sehr sportlich, er macht Leichtathletik. Ich bin Arthur sehr nahe . Wir haben viel gemeinsam. Wir sind beide sehr sportlich. Aber wir sind sehr unterschiedlich. Ich bin hyperaktiv und er ist sehr ruhig.
  9. sino

    Correction Synthèse Bac!!!

    Ich habe bereits hier korrigiert: https://www.devoirs.fr/terminale/allemand/correction-synthese-helden-und-mythen-326664.html
  10. sino

    Correction d'eval.

    1.Anna wohnt auf dem où am Lessingplatz 2.elle aime lire sur le canapé =Sie mag auf dem Sofa lesen.3.le salon est vert et blanc= Das Wohnzimmer ist grün und weiß .4.d'abord,je fais mes devoirs ensuite je regarde la télé=Zuerst (pas de virgule ici) mache ich meine Hausaufgaben,(virgule ici) dann(pas de virgule ici) sehe ich fern.5.décrié ton chambre idéale et que aime faire?Mein Zimmer ist groß und modern,die Möbel sind rot. In meinem Zimmer (pas de virgule ici)gibt es einen braunen Schreibtisch und einen schwarzen Kleiderschrank. Es gibt auch ein rosa Bett und ich habe eine kleine graue Bibli
  11. sino

    Die Idee des Fortschritts/aide

    Ich werde über das Thema " die Idee des Fortschritts " sprechen. Wir haben viele Dokumente über dieses Thema gesehen. Zuerst möchte ich das Wort Fortschritt definieren. Fortschritt wird oft mit Verbesserung des Lebens, der Technik assoziiert. Man kann technischen, sozialen und medizinischen Fortschritt unterscheiden. Bis jetzt gibt es viel Fortschritt auf der Welt. Die Technik hat sich verbessert und das Design hat sich modernisiert. Aber ist der technische Fortschritt nur ein positiver Einfluss auf unsere Gesellschaft? In ersten Teil werde ich die neuen Technologien thematisieren, denn will
  12. sino

    Orte und Formen der Macht notion

    Orte und Formen der Macht Einführung: Ich werde über den Begriff „Machtorte und Machtformen“ sprechen und ich werde als Beispiel die Macht der Kunst in der DDR benutzen. Macht ist ein Recht oder eine Behörde, die an eine Person oder eine Gruppe delegiert wird. Wir können uns fragen, welche Rolle die Kunst in der DDR spielt? Um diese Frage zu beantworten, werden wir über die Rolle der Musik und des Radios in der DDR sprechen. Danach werden wir über der Rolle der Literatur und der Malerei sprechen. Die Kunst macht alle Menschen unterschiedlich. Aber sie ist auch ein Mittel um die
  13. sino

    Raum und Austausch

    Ja, du hast Recht, ich habe nicht auf den Namen geachtet. Trotzdem hast du dich im Ton vergriffen. Außerdem ist es nicht unsere Aufgabe, dafür zu sorgen, dass wir die Texte lesen können. Copy-Paste wäre die einfachste Möglichkeit, dafür braucht man kein zusätzliches Programm.
×
×
  • Créer...
spam filtering