Aller au contenu

Raum und Austausch


cdupont

Messages recommandés

Bonjour! Je suis en allemand LV3 et j'essaye de rédiger mon oral sur la notion Espaces et Echanges :)

J'ai commencé mais j'aimerais pouvoir corriger mes fautes avant de continuer...

En espérant que quelqu'un puisse m'aider dans la correction :)

Merci d'avance!

            Ich möchte heute über den Begriff « Raum und Austausch » sprechen. Wie können wir diese Thema definiren ? Heute kann die Leute in die ganze Welt reisen. Zum Beispiel können wir mit die Schule oder mit unsere Familie reisen. Mann kann auch reisen weil, er in die Ferien fahren will oder wenn er ein Dienstreise hat. Es ist oft eine sehr gut Gelegenheit um eine neue Kultur erlernen und neuen Freude zu machen. Aber, es kann auch  sehr schwierig bin für die Leute, die umziehen hat oder die Heimweh haben.  Ich habe mit der CNED drei Dokument über diese Thema etudieren.

            Bringt die moderne Mobilität mehr Vor- als Nachteile?

 

            Für viele Leute ist es sehr herzlos sich auf ein neue Kultur einstellen. Deshalb braucht mann ein positiv Geist um sich daran zu gewöhnen. Aber einigen Punkten können die Einbeziehung mehr angenehmen machen und reisen ist immer ein ausgezeichnet Versuch (Erfahrung ?).

            Zum Beispiel ist es sehr important, wenn wir in ein neue Land umziehen, dass wir ein herzliches Wilkommen haben. Wenn wir in eine fremd Stätte ankommen, benötigen wir Hilfeleistung um neue Tradition zu kennen lernen. Also muss mann die neue Sprache lernen. Es ist somit sehr schwer für die neuen Einwohner sich einleben in ihnen neuen Leben.  

Aber wir können sehen in der erste Text « Seltsamme Simmen », dass die Familie, die umziehen haben, lieben Nachbar hat. Sie sind sehr gut empfangen und es ist immer schön wenn unsere Nachbar mit sanfter Stimme uns begrussen. Dank ihnen ist es einfacher zu integriren weil sie helfen uns können. Sie einarbeiten die neue Einwohner die Sprache und die Bräuche. Diese Nachbar können schön neue Freude bekommen.

 

            Obwohl, einige Leute können noch die Heiweh haben, ist es heute sehr praktisch und einfach seine Familie , die in ein andere Land lebt, kontaktieren. Auf das Plakat, : « Von der Postkusche bis zum Internet » können wir ein Man mit ein Telefon sehen. Das Bild zeigt uns dass es ist heute sehr schnell ein Nachricht geben. Deshalb kann mann mit die Leute, die mann vermisst, in Kontakt bleiben  Früer war es nicht möglich, alles war übermittelt dank der Postkutsche. Wir sind sehr glucklich dass wir in ein verbunden Welt leben.

 

            In ein andere Land sich zu integrieren bebeutet nicht, dass wir unsere MutterKultur werlenen mussen. Wir müssen im Gegenteil, die positiven Punkte die zwei Kultur halten. In der dritte Dokument « Wo meine Heimat ist, weiss ich nicht genau », konnen wir sehen dass die junge Madchen ins Deutschland geboren war. Aber seine Eltern sind turkische, deshalb hat sie die zwei Kultur erworben.

 

            Sicher Leute wollen in ihre Herkunfstland zurückkehren auch wenn sich sehr gut integriert haben, Wir können, zum Beispiel, Semra noch einmal nehmen. Sie hat in Deustchland und Turkei gelebt, deshalb sprechen sie zwei Sprache. Es ist oft ein positiv Punkt wenn mann ein Arbeit suchen. Semra sagt dass sie will schön in Turkei (seine Herkunfstland) leben und türkische Kinder Deutsch unterrichten. Mann musst offen sein weil es eine hohe Qualität ist und Mobilität ist daher eine grosse Gelegenheit um seinen Geist zu öffnen.

Lien vers le commentaire
Partager sur d’autres sites

Ich möchte heute über den Begriff « Raum und Austausch » sprechen. Wie können wir dieses Thema definieren ? Heute können die Leute in die ganze Welt reisen. Zum Beispiel können wir mit der Schule oder mit unserer Familie reisen. Mann kann auch reisen, weil man in die Ferien fahren will oder wenn man eine Dienstreise hat. Es ist oft eine sehr gut Gelegenheit um eine neue Kultur kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Aber es kann auch  sehr schwierig sein für die Leute, die umgezogen sind oder die Heimweh haben.  Ich habe mit der CNED drei Dokumente über dieses Thema durchgenommen.

Bringt die moderne Mobilität mehr Vor- als Nachteile?

Für viele Leute ist es sehr schwierig sich auf eine neue Kultur einzustellen. Deshalb braucht man eine positive Einstellung, um sich daran zu gewöhnen. Aber einige Punkte können die Einbeziehung angenehmer machen und reisen ist immer eine ausgezeichnete Erfahrung .

 

Zum Beispiel ist es sehr wichtig, wenn wir in ein neues Land umziehen, dass wir herzlich aufgenommen werden. Wenn wir in einer fremden Stadt ankommen, benötigen wir Hilfestellung, um neue Traditionen  kennenzulernen. Also muss man die neue Sprache lernen. Es ist somit sehr schwer für die neuen Einwohner sich in ihrem neuen Leben einzuleben.  

 

Aber wir können im ersten Text « Seltsame Stimmen »sehen, dass die Familie, die umgezogen ist, liebe Nachbarn hat. Sie sind sehr gut empfangen worden und es ist immer schön wenn ihre Nachbarn sie mit sanfter Stimme begrüßen. Dank dieser Nachbarn ist es einfacher sich zu integrieren weil sie helfen können. Sie führen die neuen Einwohner in die Sprache und die Bräuche ein. Diese Nachbarn können so auch neue Freunde bekommen.

Obwohl einige Leute noch Heimweh haben können, ist es heute sehr praktisch und einfach seine Familie , die in einem anderen Land lebt, zu kontaktieren. Auf das Plakat, : « Von der Postkusche bis zum Internet » können wir einen Mann mit einem Telefon sehen. Das Bild zeigt uns, dass es heute sehr schnell geht, eine Nachricht zu geben. Deshalb kann man mit den Leuten, die man vermisst, in Kontakt bleiben  Früher war es nicht möglich, alles wurde mit der Postkutsche übermittelt. Wir sind sehr glücklich, dass wir in einer verbundenen Welt leben.

Sich in einem anderen Land zu integrieren bedeutet nicht, dass wir unsere Mutterkultur verlernen müssen. Wir müssen im Gegenteil, die positiven Punkte beider Kulturen behalten. Im dritten Dokument « Wo meine Heimat ist, weiß ich nicht genau », können wir sehen, dass das junge Mädchen in Deutschland geboren wurde. Aber seine Eltern sind Türken, deshalb hat sie beide Kulturen erworben.

Sicher wollen die Leute in ihr Herkunftsland zurückkehren, auch wenn sich sehr gut integriert haben, Wir können, zum Beispiel, Semra noch einmal als Beispiel nehmen. Sie hat in Deutschland und der Türkei gelebt, deshalb spricht sie zwei Sprachen. Es ist oft ein Vorteil, wenn man eine Arbeit sucht. Semra sagt, dass sie schon in der Türkei (ihrem Herkunftsland) leben und türkische Kinder in Deutsch unterrichten will. Man muss offen sein, weil es sehr vorteilhaft ist und weil Mobilität daher eine gute Gelegenheit ist, um seinen Horizont zu erweitern.

Lien vers le commentaire
Partager sur d’autres sites

  • 2 semaines plus tard...

Merci beaucoup! J'ai rajouté quelques éléments (en italique) :) Pourriez vous m'aider ?

 

            Ich möchte heute über den Begriff « Raum und Austausch » sprechen. Wie können wir dieses Thema definieren ? Heute können die Leute in die ganze Welt reisen. Zum Beispiel können wir mit der Schule oder mit unserer Familie reisen. Mann kann auch reisen, weil man in die Ferien fahren will oder wenn man eine Dienstreise hat. Es ist oft eine sehr gut Gelegenheit um eine neue Kultur kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Aber es kann auch  sehr schwierig sein für die Leute, die umgezogen sind oder die Heimweh haben.  Ich habe mit der CNED drei Dokumente über dieses Thema durchgenommen.

 

            Aus welchen Gründen verlassen Leute ihre Heimat? Ist es schwer, sich in einer anderen Kultur zu integrieren?

 

            Zuallerst können wir sagen dass, danke die neue Transpormittel ist reisen heute sehr handelsüblich. Wir können verreisen wenn wir wollen, wo wir wollen. Oft verlassen Leute ihre Heimat wenn sie Umgebungwechsel benötigen. Zum Beispiel können wir die Werbung uber India nehmen. Auf das Bild gibt es ein Elephant und ein Tempel. Es steht geschrieben : « Unsere Sonnenschirme stellen jden anderen Urlaub in den Schatten ». Es austellen die tropischen Seite aus die Lande. Diese Werbung anregen uns dazu, nach Inda zu fahren.

            Aber einiger Leute verlassen ihre Heimat durch Verplichtung. Zum Beispiel können sie mutiert sein wegen ihre Arbeit.

            Deshalb ist es für viele Leute sehr schwierig sich auf eine neue Kultur einzustellen. Mann braucht eine positive Einstellung, um sich daran zu gewöhnen. Aber einige Punkte können die Einbeziehung angenehmer machen und reisen ist immer eine ausgezeichnete Erfahrung . 

            Zum Beispiel ist es sehr wichtig, wenn wir in ein neues Land umziehen, dass wir herzlich aufgenommen werden. Wenn wir in einer fremden Stadt ankommen, benötigen wir Hilfestellung, um neue Traditionen  kennenzulernen. Also muss man die neue Sprache lernen. Es ist somit sehr schwer für die neuen Einwohner sich in ihrem neuen Leben einzuleben.  

 

            Aber wir können im ersten Text « Seltsame Stimmen »sehen, dass die Familie, die umgezogen ist, liebe Nachbarn hat. Sie sind sehr gut empfangen worden und es ist immer schön wenn ihre Nachbarn sie mit sanfter Stimme begrüßen. Dank dieser Nachbarn ist es einfacher sich zu integrieren weil sie helfen können. Sie führen die neuen Einwohner in die Sprache und die Bräuche ein. Diese Nachbarn können so auch neue Freunde bekommen. Also schafft die Mobilität neuen sozialen Verbindungen

            Obwohl einige Leute noch Heimweh haben können, ist es heute sehr praktisch und einfach seine Familie , die in einem anderen Land lebt, zu kontaktieren, danke die neuen Verkehrsmittel,. Auf das Plakat, : « Von der Postkusche bis zum Internet » können wir einen Mann mit einem Telefon sehen. Das Bild zeigt uns, dass es heute sehr schnell geht, eine Nachricht zu geben. Deshalb kann man mit den Leuten, die man vermisst, in Kontakt bleiben  Früher war es nicht möglich, alles wurde mit der Postkutsche übermittelt. Wir sind sehr glücklich, dass wir in einer verbundenen Welt leben.

           

            Sich in einem anderen Land zu integrieren bedeutet nicht, dass wir unsere Mutterkultur verlernen müssen. Wir müssen im Gegenteil, die positiven Punkte beider Kulturen behalten. Im dritten Dokument « Wo meine Heimat ist, weiß ich nicht genau », können wir sehen, dass das junge Mädchen in Deutschland geboren wurde. Aber seine Eltern sind Türken, deshalb hat sie beide Kulturen erworben. E

           

            Sicher wollen die Leute in ihr Herkunftsland zurückkehren, auch wenn sich sehr gut integriert haben, Wir können, zum Beispiel, Semra noch einmal als Beispiel nehmen. Sie hat in Deutschland und der Türkei gelebt, deshalb spricht sie zwei Sprachen. Es ist oft ein Vorteil, wenn man eine Arbeit sucht. Semra sagt, dass sie schon in der Türkei (ihrem Herkunftsland) leben und türkische Kinder in Deutsch unterrichten will. Man muss offen sein, weil es sehr vorteilhaft ist und weil Mobilität daher eine gute Gelegenheit ist, um seinen Horizont zu erweitern.

 

            Zum Schluss können wir sagen dass die Leute können ihre Heimat verlassen aus mehreren Gründen. Danke die neue Transpormittel ist es heute sehr praktisch und sehr einfach zu reisen und sie können einfach reisen für ihre Vernügen öder durch Verplichtung. Die Integration aus diese Leute kann schwierig sein aber es gibt nicht nur Nachteile. Man kann viele unterschiedlich Leute kennenlernen und viele Kulture abdecken. Der Geist hat deshalb unglaubliche Abentuer gelebt und hat Kenntisse aus die ganze  Welt. Nous pouvons donc dire que le voyage permet non seulement de se changer les idées mais aussi de s’enrichir mentalement et intellectuellement.

Lien vers le commentaire
Partager sur d’autres sites

Ich möchte heute über den Begriff « Raum und Austausch » sprechen. Wie können wir dieses Thema definieren ? Heute können die Leute in die ganze Welt reisen. Zum Beispiel können wir mit der Schule oder mit unserer Familie reisen. Mann kann auch reisen, weil man in die Ferien fahren will oder wenn man eine Dienstreise hat. Es ist oft eine sehr gut Gelegenheit um eine neue Kultur kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Aber es kann auch  sehr schwierig sein für die Leute, die umgezogen sind oder die Heimweh haben.  Ich habe mit der CNED drei Dokumente über dieses Thema durchgenommen.

            Aus welchen Gründen verlassen Leute ihre Heimat? Ist es schwer, sich in einer anderen Kultur zu integrieren?

            Zuallererst können wir sagen, dass dank der neuen Transportmittel reisen heute sehr handelsüblich ist. Wir können verreisen wann wir wollen, wohin wir wollen. Oft verlassen Leute ihre Heimat wenn sie einen Tapetenwechsel benötigen. Zum Beispiel können wir die Werbung uber Indien nehmen. Auf dem Bild gibt es einen Elephanten und einen Tempel. Es steht geschrieben : « Unsere Sonnenschirme stellen jeden anderen Urlaub in den Schatten ». Diese Werbung betont die tropische Seite des Landes und regt uns dazu an, nach Indien zu fahren.

 

            Aber einige Leute verlassen ihre Heimat nicht zum Spaß, sondern wegen einer Verpflichtung. Zum Beispiel, weil sie wegen ihrer Arbeit. umziehen müssen

 

            Deshalb ist es für viele Leute sehr schwierig sich auf eine neue Kultur einzustellen. Man braucht eine positive Einstellung, um sich daran zu gewöhnen. Aber einige Punkte können die Einbeziehung angenehmer machen und reisen ist immer eine ausgezeichnete Erfahrung . 

 

            Zum Beispiel ist es sehr wichtig, wenn wir in ein neues Land umziehen, dass wir herzlich aufgenommen werden. Wenn wir in einer fremden Stadt ankommen, benötigen wir Hilfestellung, um neue Traditionen  kennenzulernen. Also muss man die neue Sprache lernen. Es ist somit sehr schwer für die neuen Einwohner sich in ihrem neuen Leben einzuleben.  

            Aber wir können im ersten Text « Seltsame Stimmen »sehen, dass die Familie, die umgezogen ist, liebe Nachbarn hat. Sie sind sehr gut empfangen worden und es ist immer schön wenn ihre Nachbarn sie mit sanfter Stimme begrüßen. Dank dieser Nachbarn ist es einfacher sich zu integrieren weil sie helfen können. Sie führen die neuen Einwohner in die Sprache und die Bräuche ein. Diese Nachbarn können so auch neue Freunde bekommen. Also schafft die Mobilität neue soziale Verbindungen

            Obwohl einige Leute noch Heimweh haben können, ist es heute sehr praktisch und einfach seine Familie , die in einem anderen Land lebt, zu kontaktieren, dank der neuen Verkehrsmittel,. Auf dem Plakat, : « Von der Postkusche bis zum Internet » können wir einen Mann mit einem Telefon sehen. Das Bild zeigt uns, dass es heute sehr schnell geht, eine Nachricht zu geben. Deshalb kann man mit den Leuten, die man vermisst, in Kontakt bleiben  Früher war es nicht möglich, alles wurde mit der Postkutsche übermittelt. Wir sind sehr glücklich, dass wir in einer verbundenen Welt leben.

 

            Sich in einem anderen Land zu integrieren bedeutet nicht, dass wir unsere Mutterkultur verlernen müssen. Wir müssen, im Gegenteil, die positiven Punkte beider Kulturen behalten. Im dritten Dokument « Wo meine Heimat ist, weiß ich nicht genau », können wir sehen, dass das junge Mädchen in Deutschland geboren wurde. Aber seine Eltern sind Türken, deshalb hat sie beide Kulturen erworben.

    

            Sicher wollen die Leute in ihr Herkunftsland zurückkehren, auch wenn sich sehr gut integriert haben, Wir können, zum Beispiel, Semra noch einmal als Beispiel nehmen. Sie hat in Deutschland und der Türkei gelebt, deshalb spricht sie zwei Sprachen. Es ist oft ein Vorteil, wenn man eine Arbeit sucht. Semra sagt, dass sie schon in der Türkei (ihrem Herkunftsland) leben und türkische Kinder in Deutsch unterrichten will. Man muss offen sein, weil es sehr vorteilhaft ist und weil Mobilität daher eine gute Gelegenheit ist, um seinen Horizont zu erweitern.

 

 

            Zum Schluss können wir sagen, dass die Leute ihre Heimat aus mehreren Gründen verlassen können. Dank der neuen Transportmittel ist es heute sehr praktisch und sehr einfach zu reisen und sie können einfach reisen, entweder zu ihrem Vergnügen oder aus Verpflichtung. Die Integration dieser Leute kann schwierig sein, aber es gibt nicht nur Nachteile. Man kann viele unterschiedliche Leute kennenlernen und viele Kulturen abdecken. Der Geist hat deshalb unglaubliche Abenteuer erlebt und hat Kenntnisse aus der ganzen  Welt. Wir können also sagen, dass eine Reise nicht nur bewirkt, dass wir unsere Vorstellungen ändern, sondern auch, dass wir mental und intellektuell davon profitieren.

Lien vers le commentaire
Partager sur d’autres sites

Archivé

Ce sujet est désormais archivé et ne peut plus recevoir de nouvelles réponses.

×
×
  • Créer...
spam filtering