Aller au contenu

Expression écrite en Allemand


Mayahalp

Messages recommandés

Pouvez-vous me dire si il y a des fautes dans mes trois textes s'il vous plait? Je n'ai pas un très bon niveau en allemand alors si vous pouviez m'aidez j'en serais très reconnaissante! Merci smile.png

Premier texte:

In den Flugblättern, preise Astrid die Friedfertigkeit : sie ist nämlich überzeugt dass es die Lösung ist. Sie denkt dass Pazifismus nicht mit Gewalt antworten können. Sie hoffe ein Verhaltensänderung übersehen seine Kameraden.

Deuxième texte:

Ich denke ja, da es gibt Situationen ohne andere Auflösung.

Wenn man alles probiert hatte um einem Konflikt zu erlösen mit Diplomatie. Rücksicht und Begrifflichkeit für die gegenüberliegende Situation ohne Resultat und eine richtige Katastrophe ist zu fürchten kann Gewalt die einzige Losung werden.

Einerseits bin ich gegen Kostenlos Gewalt. Nachdenken ist unentbehrlich um die Konflikte festzustellen.

Anderseits denke ich dass Gewalt die einzig Lösung werden kann von hier an werde Gewalt legitim. Zum Beispiel, Defensivnotsand gehört Gewalt mi Gewalt zu antworten.Das es nämlich legitim weil gibt kein andere Lösung gibt.Weiters es existiert historische Tat wo Gewalt hat Konflikts beendet und Gerechtigkeit zurückbringt. Zum Beispiel, im 1945 wann die Amerikaner die Deutscher Kämpfer gegen hatte. Dank diesem Sieg, haben die Amerikaner den Frieden bringt.

Troisième texte:

Das Dokument ist ein Fotographie. Die Szene spielt im 1988 im auf die Leipziger Messe. Auf der Foto gibt es eine Ausstellung. Wir Können sehen einen Schaukasten mit Bananen. Das erstaunt uns weil Bananen sehr verbreitet für uns sind. Aber, im 1988 in DDR, Bananen war selten wegen den Planwirtschaft. Da Bananen nicht in Mitteleuropa wachsen, mussten sie importiert werden und mit frei konvertierbarer Währung bezahlt werden. Da die DDR wie alle RGW-Staaten in ein eigenes Währungssystem eingebunden war, war auch der Handel über die Systemgrenzen hinweg schwieriger. Man importierte deshalb vorrangig Investitionsgüter anstatt der weniger wichtigen Konsumgüter.

Lien vers le commentaire
Partager sur d’autres sites

Archivé

Ce sujet est désormais archivé et ne peut plus recevoir de nouvelles réponses.

×
×
  • Créer...
spam filtering
spam filtering